Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Medizinisches Leistungsangebot  Klinik Fürstenfeldbruck und Tagesklinik Dachau  Tagesklinik Dachau  Institutsambulanz

Institutsambulanz (Mo – Fr 8.30 - 17.00)
Krisenambulanz | Langzeitambulanz | Hometreatment

Die Patientinnen und Patienten
Das Angebot unserer Ambulanz richtet sich an Menschen mit unterschiedlichen seelischen Störungen und unterschiedlichem Behandlungsbedarf.

Krisenambulanz
Menschen in akuten seelischen Krisen und mit akuten psychiatrischen Erkrankungen, die dringend Beratung, Orientierung und Behandlung benötigen.

Langzeitambulanz
Menschen die an einer länger dauernden, schwierigen oder immer wieder auftretenden seelischen Störung leiden und deswegen eine möglichst „maßgeschneiderte“ Behandlung brauchen, die sich flexibel an ihren Bedürfnissen ausrichtet und bei Bedarf sehr umfassend und intensiv sein kann.

Hometreatment
Menschen, die eine Akutbehandlung brauchen, bei denen bestimmte Gründe aber gegen eine Behandlung im Krankenhaus sprechen, z.B. persönliche Verpflichtungen wie die Notwendigkeit der Versorgung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen, negative Vorerfahrungen mit Klinikbehandlungen, Notwendigkeit der intensiven Einbeziehung des familiären Umfeldes. Patienten die von uns eine Behandlung zuhause Hometreatment bekommen, erhalten regelmäßig, bei Bedarf bis zu zweimal täglich Hausbesuche durch erfahrene Pflegekräfte, Fachärzte und andere therapeutische Berufsgruppen. Im häuslichen Umfeld erfolgt dann eine umfassende psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung und Begleitung wie sie sonst nur ein Klinikaufenthalt bietet. Die Akutbehandlungen zuhause sind in der Regel auf drei bis sechs Wochen angelegt.

Egal um welche Art von ambulanter Behandlung es sich handelt - immer versuchen wir, uns mit Mitbehandlern, Betreuern und Angehörigen über die unterschiedlichen Aufgaben und Rollen zu verständigen; das Einverständnis des Patienten vorausgesetzt.

Das Team
Die Ambulanz ist oberärztlich geleitet und mit erfahrenen Psychiatrie-Profi s besetzt. Zum Team gehören mehrere (Fach-)ärztInnen, eine Psychologin, eine Sozialpädagogin, eine Ergotherapeutin und mehrere Fachpflegekräfte. Jede Behandlung wird durch einen Facharzt/eine Fachärztin verantwortet.

 

Startseite