Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Medizinisches Leistungsangebot  Akut- und Allgemeinpsychiatrie  Klinik Nord  Tagesklinik Leopoldstr. 175  Ambulanz für Abhängigkeitserkrankungen und Krisen

Ambulanz für Abhängigkeitserkrankungen und Krisen

Infoflyer
Die Ambulanz für Abhängigkeitserkrankungen und Krisen ist in erster Linie eine Anlaufstelle für Menschen mit Alkohol und/ oder Medikamentenproblemen. Auch Betroffene mit nichtstoffgebundenen Süchten und zusätzlichen psychiatrischen Diagnosen können in der Suchtambulanz behandelt werden. Ziele der ambulanten Behandlung sind das Vermeiden und/oder Verkürzen von Krankenhausaufenthalten und Leistung von Hilfestellung bei der Alltagsbewältigung. Unser multiprofessionelles Team besteht aus Ärzten, Fachpflegepersonal, Psychologen sowie Sozialpädagogen.
Die Kosten werden von gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Leistungsangebot

  • Ambulante, suchtmedizinische, sozialpsychiatrische Behandlung
  • Ambulante Kurzzeitintervention
  • Zuführung zur suchtspezifischen Akutbehandlung (stationär oder teilstationär)
  • Kontaktvermittlung in spezielle Hilfeeinrichtungen
  • Aufsuchende Betreuung/Behandlung bzw. nachgehende und aufsuchende Suchtkrankenpflege
  • Akupunktur nach NADA
  • Angehörigenarbeit
  • Motivierende Einzelberatung und Behandlung
  • Therapeutisch geleitete Spezialgruppen

 Wir kooperieren mit dem Suchthilfesystem, den Selbsthilfeorganisationen und niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten.

 

kbo-Isar-Amper-Klinikum München-NordTageskliniken und Ambulanz Klink NordAmbulanz für Abhängigkeitserkrankungen und Krisen Leopoldstraße 175 | 80804 MünchenTelefon | 089 206022-500E-Mail:  ambulanz.iak-kmn@kbo.de

 

Startseite