Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Medizinisches Leistungsangebot  Klinik für Neurologie  Neurologische Intensivstation

Neurologie - Intensivstation

Informationen für Besucher
Die Intensivstation ist ein wesentlicher Bestandteil der Klinik für Neurologie und verfügt über zehn Betten. Die Intensivstation ist rund um die Uhr aufnahmebereit für neurologische Notfälle von außerhalb und vom Gesamtklinikum. Von extern wird sie insbesondere von den Rettungsleitstellen München (Stadt und Landkreis), Erding und Ebersberg angefahren. Die Neurologische Intensivstation kann das gesamte Spektrum neurologischer Notfälle und schwerster neurologischer Erkrankungen versorgen, insbesondere

  • spontane intrakranielle Blutungen und schwerste Schlaganfälle und Sinusthrombosen
  • akute Intoxikationen und Entzündungssyndrome
  • Schädelhirntraumen
  • entzündliche ZNS-Erkrankungen
  • akute Polyradikuloneuropathien mit Atemstörungen, kaudalen Hirnnervenausfällen und autonomen Störungen
  • Überwachungspflichtige metabolische und endokrinologische Entgleisungen mit neurologischen Symptomen

Bereits auf der Intensivstation beginnt, insbesondere für die Langzeitintensivpatienten, die Phase der Frührehabilitation, in der neben den Ärzten und dem Pflegeteam, die Mitarbeiterinnen der Physiotherapie, Logopädie, Schlucktherapie und Ergotherapie eng zusammenarbeiten (Komplexbehandlung). Zu den Aufgaben der Intensivstation gehört auch die interne Notfallversorgung des Klinikums.

Die neurologische Intensivstation steht in enger Kooperation mit der Klinik für Anaesthesiologie und operative Intensivmedizin des Klinikums München-Neuperlach. Für neurochirurgische Notfälle besteht eine enge Kooperation mit der Klinik für Neurochirurgie des Klinikums München-Bogenhausen. Prof. Dr. Martin Marziniak, Chefarzt der Klinik für Neurologie, verfügt über die Ausbildungsermächtigungen für Intensivmedizin und die spezielle neurologische Intensivmedizin.

Kontakt
Klinik für Neurologie
Station 56N1
Ringstraße 56a
85540 Haar
Arztzimmer 089 / 4562-3454 oder 01522 2693570
Pflegestützpunkt 089 / 4562 -3441

 

Startseite