Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Medizinisches Leistungsangebot  Klinik für Neurologie  Neurologische Station

Neurologische Station

Die neurologische Allgemeinstation umfasst 26 Betten mit der Besonderheit einer integrierten Wachstation bzw. "Intermediate Care"-Einheit. Sie übernimmt Patienten direkt von der eigenen Intensivstation oder von anderen Kliniken, bekommt aber auch einen großen Teil von niedergelassenen Ärzten zur Diagnostik und Therapie eingewiesen. Schließlich übernimmt sie Patienten über die psychiatrische Aufnahme bzw. von psychiatrischen Stationen des Hauses, wenn die neurologische Erkrankung im Vordergrund steht oder ein einschlägiges diagnostisches Problem im Raume steht. Auch die Versorgung und die Pflege von Patienten vor und nach neurochirurgischen Operationen gehört zu unserem Aufgabenbereich.

Wir behandeln hauptsächlich Patienten mit klassischen neurologischen Erkrankungen wie

  • Schlaganfall / Hirnblutungen
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Epilepsie
  • Hirnvenenthrombosen
  • Schädel-Hirnverletzungen
  • Entzündungen von zentralem und peripherem Nervensystem
  • Tumoren im Fachgebiet
  • Auswirkungen von Erbkrankheiten

sowie Stoffwechselstörungen auf die Funktion von Nervensystem oder Muskulatur. Patienten mit Bandscheibenschäden, Kopfschmerzen, Schwindel und Gleichgewichtsstörungen neurologischer Ursachen werden hier ebenfalls untersucht und behandelt. Die aktivierende Pflege innerhalb der Bereichspflege will einerseits Ressourcen erhalten und andererseits dem Frührehabilitationsgedanken bereits in der neurologischen Akutklinik Rechnung tragen. Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht stets der Patient.


Kontakt
Klinik für Neurologie
Station 56 N1
Ringstr. 56a
85540 Haar
Tel.: 089 4562-3900

 

 

Startseite